VKD Landesgruppe Mitteldeutschland: ENTSCHEIDERFABRIK zeigt den Nutzen und die Risiken der digitalen Transformation auf

Do, 04/12/2018 - 15:30

VKD Landesgruppe Mitteldeutschland: ENTSCHEIDERFABRIK zeigt den Nutzen und die Risiken der digitalen Transformation auf

v.l.n.r. L. Forchheim, Dr. G. Hülsken, Dr. H. Janßen, Dr.P.-M. Meier und P.Zur

Die Tagung der Landesgruppe Mitteldeutschland des VKD e.V. fand in der Zeit zw. dem 12. und 13. April in Merseburg statt. Auch hier war das Dauerbrenner Thema „digitale Transformation! Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat der fördernden Verbände der ENTSCHEIDERFABRIK moderierte die dazugehörige Session und hielt den Einführungsvortrag.
Dr. Meier fokussierte in seinem Vortrag auf die Dekonstrution von Geschäfts-prozessen und Disruption der uns bekannten Geschäftsmodelle der Selbstverwaltung.
Ein Nutzen stiftendes Digitalisierungsprojekt stellten Lars Forchheim, IT Verantwortlicher der MSG / Ev. Klinikgruppe edia.con, Henning Janßen, IT Verantwortlicher der Gesundheit Nordhessen und Sven Huschke, Geschäftsführer von Cortado vor. Das Projekt ist eines der 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft des ENTSCHEIDERFABRIK Zyklus 2017.
Die Risikokommunikation, d.h. „Digitalisierung im Fadenkreuz“ übernahm Prof. Dr. Gregor Hülsken, FOM Hochschule für Ökonomie und Management in Münster. Durch die Veranstaltung führte der VKD e.V. Landesvorsitzende Peter Zur, Geschäftsführer der Caritas-Trägergesellschaft St. Mauritius.

Chancen und Risiken der digitalen Transformation

  • Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher der fördernden Verbände der ENTSCHEIDERFABRIK

Mehr Zeit für Patienten und Pflege durch die sinnvolle Integration von Smartphones & Tablets in die Krankenhaus IT

  • Sven Huschke, Geschäftsführer, Cortado 
  • Lars Forchheim, IT Verantwortlicher der MSG / Ev. Klinikgruppe edia.con
  • Dr. Henning Janßen, IT Verantwortlicher der Gesundheit Nordhessen 

Digitalisierung im Fadenkreuz

  • Dr. Gregor Hülsken, FOM Hochschule für Ökonomie und Management in Münster 

 

Lesen Sie mehr