Entscheider-Werkstatt 2022

1. Halbjahr Entscheider-Werkstatt

 

 

2. Halbjahr Entscheider-Werkstatt

Entscheider-Werkstatt 1-2022: „Plattformstrategie oder welcher Weg führt zum KIS der Zukunft ?"

Zeit

-

Standort

ATEGRIS, Wertgasse 30, Mülheim an der Ruhr und digitaler Live Stream

Plattformstrategie oder welcher Weg führt zum KIS der Zukunft ?
16.-17. März 2022: Entscheider-Werkstatt bei der ATEGRIS Gruppe

ATEGRIS

Von „Blaupausen" lernen, d.h. in dieser Entscheider-Werkstatt kann man sich anschauen, wie eine Großklinik das Digitalisierungsthema,
"Plattformstrategie oder welcher Weg führt zum KIS der Zukunft ?​", umsetzt.

 

MartinGK MartinK Dr.P.-M.Meier Aykut Dr.A.Zimolong
Alphatron COINS d.velop DFC imprivata LowTeq
NursIT netcetera SAP   TIE VISUS
           
    m.Doc Klüh Multiservices    

 

Begrüßung und Initialvortrag: 

  • M. Große-Kracht, Vorstand, ATEGRIS 
  • Dr. M. Kuhrau, Leiter Fachbereich IT, ATEGRIS
  • Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher fördernde Verbände und Geschäftsführer ENTSCHEIDERFABRIK

Einordnung des Vortrages und Organisation der Gruppenarbeit 

  • Dr. M. Kuhrau, Leiter Fachbereich IT, ATEGRIS

  • Dr. Aykut Uslu, USLU Medizininformatik

  • Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher IuiG-Initiativ-Rat und Geschäftsführer GuiG

  • Dr. Andreas Zimolong, Geschäftssführerm Synagon

 

THEMEN für die beiden Arbeitsgruppen:

  • Strategische Konzepte für das KIS der Zukunft Plattformstrategie, etc
  • Kritische Erfolgsparameter wie überarbeitete intra- und interorganisatorische Geschäftsprozesse, Erarbeitung von Geschäftsmodellen – Systempartnerschaften, etc.
  • Zu klärende Rahmenparameter wie interoperable Infrastrukturen, Rechts- und Revisionssicherheit, Vollständigkeit, Nachweisbarkeit, etc.
  • Realisierung von Voraussetzungen, Finanzierung, Stufenplan, interoperable Software Plattform, Patientenrechtegesetz, etc.

 

Entscheider-Werkstatt 2-2022: Interaktion mit Elektronischen Gesundheitsakten, Patientendatenrechtegesetz Telematikinfrastruktur – was wurde erreicht?

Zeit

-

Standort

UKB, Warener Str. 7, 12683 Berlin und digitaler Live Stream

Interaktion mit Elektronischen Gesundheitsakten, Patientendatenrechtegesetz Telematikinfrastruktur – was wurde erreicht?
19.-20. Oktober 2022: Entscheider-Werkstatt im Unfallkrankenhaus Berlin

ukb

Von „Blaupausen" lernen, d.h. in dieser Entscheider-Werkstatt kann man sich anschauen, wie eine Großklinik diese Digitalisierungsthemen  angegangen ist.

 

Axel-Ekkernkamp Heiko Hauptmann Dr. Pierre-M. Meier, CHCIO Dr. Aykut Usla Dr. Andreas Zimolong
ascom BEWATEC DYNAMED COINS  CGM ELSEVIER
imprivata KMS m.Doc Nuance netcetera OS
Philips RITTAL tie samedi SHD SAP
    Key Note    
    DMI    

Begrüßung und Initialvortrag: 

  • Prof. Dr. A. Ekkernkamp, Geschäftsführer, Unfallkrankenhaus Berlin
  • H. Hauptmann, Abteilung Informationstechnologie, Unfallkrankenhaus Berlin
  • Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher fördernde Verbände und Geschäftsführer ENTSCHEIDERFABRIK

Einordnung des Vortrages und Organisation der Gruppenarbeit 

  • H. Hauptmann, Abteilung Informationstechnologie, Unfallkrankenhaus Berlin 

  • Dr. A. Uslu, Inhaber, Uslu  Medizininformatik

  • Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher fördernde Verbände und Geschäftsführer ENTSCHEIDERFABRIK 

  • A. Zimolong, IuiG-Initiativ-Rat Mitglied und Geschäftsführer, Synagon

     

THEMEN für die beiden Arbeitsgruppen:

  • Digital- und IT-Strategie und Elektronischen Gesundheitsakten, Patientendatenrechtegesetz und Telematikinfrastruktur
  • Kritische Erfolgsparameter bzgl. intra- und interorganisatorische Geschäftsprozessen, Erarbeitung von Geschäftsmodellen – Systempartnerschaften, etc.
  • Zu klärende Rahmenparameter wie interoperable Infrastrukturen, Rechts- und Revisionssicherheit, Vollständigkeit, Nachweisbarkeit, etc.
  • Realisierung von Voraussetzungen, Finanzierung, Stufenplan, interoperable Software Plattform, Patientenrechtegesetz, etc.