Die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2019 sind gewählt - 17 Kliniken profitieren!

Fr, 02/15/2019 - 06:30

Die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2019 sind gewählt - 17 Kliniken profitieren!

 

Auf dem Entscheider-Event, dem sogenannten Digitalisierungsgipfel der Gesundheitswirtschaft stellte am 14.02.2019 die 12 FINALISTEN Ihre Digitalsierungskonzepte vor. Auf Basis der Präsentationen wählten die anwesenden Vertreter der Krankenhaus Führungs- und Leitungsebene die "5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft", die im Jahr 2019 von Industrie, Beratern und Krankenhäusern bearbeitet werden.

Die Digitalisierungsthemen sind:

  1. Kommunikation mit Mehrwert ohne WhatsApp Dilemma, Freiraum für selbstbestimmte Interaktion eingebunden in den klinischen Alltag, gesetzeskonform, praktikabel, sicher, vollständig
  2. SAP Digital Boardroom für Krankenhäuser – wie Entscheider komplexe Zusammenhänge agil und intuitiv analysieren können 
  3. Digitalisierung der Pathologie – vollumfänglicher, elektronischer Workflow mit allen fallrelevanten histologischen Objekträgern zur digitalen und damit ortsunabhängigen Befundung
  4. Konzeption und Aufbau sowie sicherer Betrieb, Prüfung und Mitwachsen der unterbrechungsfreien Stromversorgung für Rechenzentren, IT-Strukturen und komplexe Netze im Krankenhaus
  5. Archivar 4.0 und die Unterstützung des Digitalen Wandels durch interoperable Archivierung intelligenter Patienten-Akten

Lesen Sie unten mehr!

Insgesamt wählten sich 17 Krankenhäuser auf die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft und
beteiligen sich somit an diesen, d.h. die Kliniken können diese Digitalisierungsprojekte nun 12 Monate auf ihren Nutzen kostenfrei testen und
vermeiden somit Fehlinvestitionen.
Die ENTSCHEIDERFABRIK bietet daher ein sehr interessantes einmaliges Veranstaltungsformat.
Das Format ist an folgenden Mehrwerten orientiert:

  • Wirtschaftlichkeit der Krankenhäuser
  • Verbesserung der Behandlungsqualität der Patienten

02.14_Meier

Begrüßung (Dr. P.-M. Meier) und Vorwort des Wahlteams (Prof. Dr. M. Staemmler und RA M. Bürger)

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den 5 Digitalisierungsthemen 2019:

02.14_Podium-erste-Session

Die Vorsitzenden der ersten Session v. l. n. r.: G. Dreske, P. Förster, M. Große-Kracht und Prof. Dr. P. Midenberger

 

(1) Optimierung des krankenhausweiten Patientendurchlaufs mittels Künstlicher Intelligenz

02.14_Team-1

  • Industrie: W.-J. Verhoef, Director, ORTEC Healthcare
  • Klinik: T. Böhnel, Leiter Kapazitäts- und Pflegemanagement, Waldkliniken Eisenberg


(2) Digitalisierung im MDK-Prozess

02.14_Team-2

  • Industrie: C. Nemtut, Vertrieb, OINK
  • Klinik: T. Kalla, Leiter Medizin Controlling, Luisen Hospital Aachen


(3) Wie intelligente Anrufassistenten das Serviceerlebnis des Patienten wandeln und den Einsatz von Kundendienst-Ressourcen im Gesundheitswesens optimieren.

02.14_Team-3

  • Industrie: E. Steger, Regional Director DACH, Audiocodes
  • Klinik: L. Zimmermann, SAP-Projektmanagerin, Universitätsklinikum Düsseldorf


(4) Digitalisierung der Pathologie – vollumfänglicher, elektronischer Workflow mit allen fallrelevanten histologischen Objekträgern zur digitalen und damit ortsunabhängigen Befundung

Team-4

  • Industrie: J. Dettman, Account Manager DACH, SECTRA
  • Klinik: Dr. S. Klein, Oberarzt, Pate: Prof. Dr. R. Büttner, Geschäftsführender Direktor Pathologie, Universitätsklinikum Köln

Podium_2

Die Vorsitzenden der ersten Session v. l. n. r.: G. Dreske, M. Große-Kracht, P. Asché und Prof. Dr. S. Thun

 

(5) KI Marktplatz

Team-5

  • Industrie: M. Kremers, Business Development, VISUS
  • Klinik: Dr. J. Haubold, Oberarzt Radiologie, Universitätsklinikum Essen


(6) „Fallakte Plus: Auf zu neuen Welten – Aktive Einbeziehung der Pflege in die Gesundheitstelematik“

Team-6

  • Industrie: C. Fehlen, Vice President und A. Müller, CGM
  • Klinik: V. Lowitsch, Leiter Geschäftsbereich IT, Themen-Pate: P. Asché, Vorstand, Uniklinik der RWTH Aachen

(7) Archivar 4.0 und die Unterstützung des Digitalen Wandels durch interoperable Archivierung intelligenter Patienten-Akten

Team-7

  • Industrie: J. Bosk, Beratung Digitalisierungs- und Archivierungsstrategien, DMI Analytics
  • Klinik: S. Große, Bereichsleiter IT, St. Vincenz

(8) Projekt AgemoMed, oder § 291a SGB V 2.0 - die digitale Version von "Elektronischer Gesundheitskarte und Telematikinfrastruktur“​

Team-8

  • Industrie: M. Schmitz, Vertriebsdirektor, AgemoMed
  • Industrie: U. Stelzig, Vorstand Vertrieb, identity Trust Management
  • Industrie. H. Fladischer, neXenio
  • Klinik: L. Forchheim, CIO, ANregiomed

Pressekonferenz der fördernden Verbände der ENTSCHEIDERFABRIK

Pressekonferenz


Die Vorsitzenden der ersten Session v. l. n. r.: G. Dreske, P. Förster, M. Große-Kracht und Prof. H. Lohmann

Podium 3 Session

(9) Next Generation Kommunikation am Krankenbett

Team-5

  • Industrie: P. Schmelter, Geschäftsführer, BEWATEC
  • Klinik: G. Woditsch, GB IT, Leiter Klinische Systeme, Themen-Pate: Dr. C. Hoppenheit, Stv. Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum Münster

(10) Konzeption und Aufbau sowie sicherer Betrieb, Prüfung und Mitwachsen der unterbrechungsfreien Stromversorgung für Rechenzentren, IT-Strukturen und komplexe Netze im Krankenhaus

Team_10

  • Industrie: C. Brüning, Geschäftsführer, CoSolvia Krankenhaustechnik
  • Klinik: T. Dehne, Geschäftsbereichsleiter IT, Themen-Pate: H. Jeguschke, Vorstand / Kfm. Direktor, Universitätsmedizin Rostock

(11) SAP Digital Boardroom für Krankenhäuser – wie Entscheider komplexe Zusammenhänge agil und intuitiv analysieren können

Team-11

  • Industrie D. Litfin, Key Account Manager, SAP Deutschland
  • Industrie: R. Niehaus, Geschäftsführer, PlanOrg Medica
  • Klinik: A. Schultze, Leiter Kaufmännisches Controlling, Universitätsklinikum Bonn
  • Klinik. M.-RR. Neumann, Applikationen SAP, Universitätsklinikum Bonn


(12) Kommunikation mit Mehrwert ohne WhatsApp Dilemma, Freiraum für selbstbestimmte Interaktion eingebunden in den klinischen Alltag, gesetzeskonform, praktikabel, sicher, vollständig

Team-12

  • Industrie:  F. Obermayer, Regional Vice President Europe, Netsfere / ICS
  • Klinik:-Vertreter: S. Wieser, Bereichsleiter IT, Themen-Pate: M. Richter, Geschäftsführer, St. Augustinus-Kliniken

 

Auszeichnung Start Up- und Digitalisierungspreis der ENTSCHEIDERFABRIK mit den Vorsitenden Dr. C. Dujat, und Dr. P.-M. Meier

StartUP 1

  1. Mit Data Science das Entlassmanagement und die Pflege vernetzen: Sturzprävention powered by AI; D. Heinrichs, CEO, Linera

StartUP 2

  1. Vivy - Deine Gesundheitsassistentin. Die digitale Revolution im Gesundheitswesen geht vom Patienten aus; I. Horak, Chief Market Access Officer, Vivy

StartUP 3

  1. Entlastung der Pflege im Krankenhausalltag durch digitale Kommunikation; J. Nast-Kolb, CEO, Cliniserve

 

Vorstellung der neuen Mitglieder Connect Solutions, Linda Zolliker und TriNEXT, Rico Resing

Connect SolutionsTriNEXT

 

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion über die 5 Digitalisierungsthemen 2019 mit Jürgen Zurheide

 

 

Gruppenfoto

Gruppenfoto der Teams der 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2018

 

 

Sehen Sie auch die Programme

 

Unsere Pressemitteilung