conhIT Woche

Zeit
16.-19. April 2018
Ort
Berlin

Die ENTSCHEIDERFABRIK in der conhIT Woche

Wir machen Sie fit für die digitale Transformation

Im Vorfeld auf das Sommer-Camp treffen sich die Teams der 5 Digitalisierungsrhemen die auf dem Entscheider-Event von der Krankenhaus Unternehmensführung gewählt wurden auf der conhIT. Die fördernden Industrie-Unternehmen, Kliniken und Entscheiderfabrik-Projekt-Koordinatoren/Berater stimmen vor Ort nicht nur ihre Aktivitäten bis zum Sommer-Camp im Juni des aktuellen Kalenderjahres ab. Auf der conhIT werden auch die 5 Schlüssel-Themen des Vorjahres, durch die Projektbeteiligten den Interessenten der primären Zielgruppe der conhIT, d.h. den Krankenhaus IT-LeiterInnen präsentiert.

Aktivitäten der ENTSCHEIDERFABRIK in der conhIT Woche

  • 16.04.2018, 13:30-18:00, Abion Spreebogen Hotel, Session auf dem conhIT Satellitensymposium mit BVMI - siehe unten
  • 18.04.2018, 09:30-11:00, Kongresssaal CInternationale Session Transforming Healthcare in disruptive Times - siehe unten
  • 18.04.2018, 13:30-15:00, Halle 4.2, Raum Lindau, IuiG-Initiativ-Rat Sitzung
  • 19.04.2018, 14:30-15:30, Halle 3.2, Networkingfläche, Ergebnisse der Digitalisierungsthemen 2017 - siehe unten

 



16.04.2018, 13:30-18:00, conhIT Satelliten Symposium, Abion Spreebogen Hotel

Session von BVMI e.V. und ENTSCHEIDERFABRIK

Titel der Session:

Chancen - Disruptionen der Digitalisierung:
Interaktion von individuellen Gesundheitsakten und institutionellen Patientenakten

Vorsitzende der Session:

  • Dr. C. Seidel, Präsident, BVMI e.V.
  • Dr. P.-M. Meier, Stv. Sprecher IuiG-Initiativ-Rat ENTSCHEIDERFABRIK

Themen und Referenten:

Einsichten zur Interaktion zw. individuellen Gesundheitsakten und institutionellen Patientenakten aus Sicht des BMBF-Projektes Medizininformatik

  • A. Henkel, CIO, Universitätsklinikum Jena

Einsichten zur Interaktion zw. individuellen Gesundheitsakten und institutionellen Patientenakten aus Sicht der Kostenträger

  • G. Nolte, Prokurist IT/TK, Vivantes

Fallakte Plus: Überleitung der nächsten Generation und der Patient ist stets dabei

  • M. Franz, Prokurist / Vice President Business Development, CGM Deutschland

Digitalisierung 4.0: IHE XDS Connector für Apple HealthKit und CareKit

  • S. Popp, Geschäftsführer, aycan Digitalsysteme

Digitalisierung der Patientenreise durch den Einsatz einer patientenzentrierten IHE konformen mHealth Plattform

  • U. Diehm, Sales Healthcare, m.doc
  • Sven Thomas Müller, Leiter IT, Median Kliniken

AI und der Arzt der Zukunft

  • Volker Ulrich Horn, Leiter Vertrieb, HealthCare X.0
  • Isabella Kipp, Chief Medical Officer, HealthCare X.0 

 



18.04.2018, 09:30-11:00, conhiT Kongress, Kongresssaal C

Internationale Session auf dem conhIT-Kongress
Titel der Session:

Transforming Healthcare in disruptive Times!

Vorsitzende der Session:

  • Dr. P.-M. Meier, Stv. Sprecher IuiG-Initiativ-Rat ENTSCHEIDERFABRIK
  • Dr. M. Schmdit, Director Chemcical & Healthcare, Germany Trade & Invest

Themen und Referenten:

Die digitale Revolution und Transformation des US-Gesundheitssystems

  • Lawrence Friedman, M.D., Associate Dean for Clinical Affairs,  UC San Diego Health System

Evidence-based Medicine in the EMR Era

  • Christopfer Longhurst, M.D., CIO & Professor for Biomedical Informatics and Pediatrics, UC San Diego Health System

IT Strategy at Sharp HealthCare

  • Ken Lawonn, Chief Information Officer, Sharp HealthCare

Digital Transformation in Pediatrics

  • Albert Oriol, Vice President and CIO, Rady Children’s Hospital & Health Center

 



19.04.2018, 4:30-15:30, Halle 3.2, Networkingfläche

Session der ENTSCHEIDERFABRIK

Titel der Session:

Die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2017

Vorsitzender der Session:

  • Dr. P.-M. Meier, Stv. Sprecher IuiG-Initiativ-Rat ENTSCHEIDERFABRIK

Themen und Referenten:

(1) Fallakte Plus: Überleitung der nächsten Generation und der Patient ist stets dabei

  • Dr. A. Zimolong, Geschäftsführer, Synagon
  • S. Haferkamp, Stv. Geschäftsbereichsleiterin IT, Uniklinik RWTH Aachen

  • A. Henkel, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Jena

  • M. Franz, VP, CGM

(2) Erhöhung der Patientensicherheit durch Vermeidung von Verwechslungen mittels Handscanvorgängen zur Patienten- und Objektidentifikation

  • Dr. J Groppe, Geschäftsführer, CONSULitAS
  • Dr. I. Bechtold, Medizinisch-ökonomischer Direktor, St. Marien und St. Annastift

(3) Digitalisierung 4.0: IHE XDS Connector für Apple HealthKit und CareKit

  • H.-W. Rübel, Inhaber, Rübel Beratung & Projektmanagement 
  • S. Popp, Geschäftsführer, aycan Digitalsysteme

(4) Realisierung eines gewinnbringenden, medienbruchfreien, rechtssicheren Dokumentationsprozesses mittels mobiler qualifizierter Signatur

  • Dr. A. Beß, Vorstand, promedtheus
  • J. Meinke, Senior Account Manager, Bundesdruckerei

(5) Mehr Zeit für Patienten und Pflege durch die sinnvolle Integration von Smartphones & Tablets in die Krankenhaus IT"

  • C. Vosseler, Inhaberin, Vosseler Consulting
  • R. Boldt, Geschäftsbereichsleitung IT und Medizintechnik, Klinikum Oldenburg

  • L. Forchheim, Leiter IT, edia.con / msg

  • R. Dworschak, Leiter IT, Kliniken Nordoberpfalz

  • S. Huschke, Geschäftsführer, Cortado