Kauko wird weiterer Förderer der ENTSCHEIDERFABRIK

Mi, 12/19/2018 - 16:30

Wir konnten Kauko als einen weiteren Förderer der ENTSCHEIDERFABRIK gewinnen.

Die ENTSCHEIDERFABRIK führt mehr als 120 Industrie-Unternehmen, Kliniken mit mehr als 800 Standorten, 33 Verbände und
von den Verbänden gewählte Beratungshäuser mit dem Ziel zusammen,

  • Lösungen für Probleme in Geschäftsprozessen mittels Digitalisierungsprojekten zu erarbeiten und 
  • den Nutzen stiftenden Beitrag zum Unternehmenserfolg den Krankenhaus Entscheidern zielgruppengerecht aufzubereiten.

Unternehmenserfolg durch Nutzen stiftenden Digitalisierungsprojekt - Neudeutsch: Digitalisierung 4.0

Kauko

Kauko stellt Workstations und Monitore für den Krankenpflegebereich her. Kauko leistet aktive Produktentwicklungsarbeit und beteiligt sich an  Entwicklungsprojekten seiner Kunden. 

Lesen Sie mehr


Da Finnland und Skandinavien bei der Digitalisierung des Gesundheitssektors weit vorn liegen und Deutschland sehr weit zurückliegt - insbesondere mit Blick auf die neueste Bertelsmann-Studie - gibt es ein enormes Wachstumspotenzial in Europas größtem DigitalHealth-(Wachstums-)Markt.
Der Norden Deutschlands hat historisch ein sehr starkes Verhältnis zu Skandinavien - insbesondere die Metropolregion Hamburg / Schleswig-Holstein und daher hat sich Kauko entschlossen, die eigene DigitalHealth Plattform in dieser Region aufzubauen.


Die DigitalHealth - Plattform von Kauko ist ein Showroom, in dem die Kauko-Partner ihre innovativen digitalen Gesundheitslösungen präsentieren, aber auch eine Art ausgelagerte Vertriebsorganisation, um die Kauko-Partner auf dem deutschen Markt zu etablieren.
Über diese Initiative erhalten alle Partner direkten Zugang zum Markt und agieren mit und über Kauko als Sales & Distribution Partner direkt in Deutschland.


Das sich Kauko bewusst für die Metropolregion Hamburg / Schleswig-Holstein entschieden hat, liegt auch daran, daß mit den Universitätskliniken Hamburg, Kiel und Lübeck (UKE und UKSH) sowie Medizin- und Healthcare-Unternehmen wie Dräger, Olympus, Philips, Johnson & Johnson, Cardinal Health etc. bereits starke und sehr innovative Leistungserbringer in der Region angesiedelt sind und diese daher durchaus als Hotspot in Deutschland betrachtet werden kann, um das Thema „Digitalisierung im Krankenhaus und Gesundheitswesen“ voranzubringen.

Sehen Sie mehr