ENTSCHEIDERFABRIK im Klinikum Augsburg: Ermittlung des Wertbeitrages von IT/MT

ENTSCHEIDERFABRIK ermittelt im Klinikum Augsburg für zwei Herausforderungen den Wertbeitrag der IT

Die ENTSCHEIDERFABRIK Fachgruppen „IT-Benchmarking, Datenschutz und ECM-Systeme und IHE“ führten ihre dritte gemeinsame Tagung am 03. und 04.05.2016 im Klinikum Augsburg erfolgreich durch. Die Fachgruppen-Tagung stand im Zeichen der “Ermittlung des Wertbeitrages der IT zum Krankenhauserfolg“. Konkret stellte der Gastgeber, das Klinikums Augsburg Herausforderungen vor, die er mittels IT- Prozessunterstützung einer Lösung zugeführt hat. Der Fokus lag auf dem Nutzen von Informations- und Medizintechnik Integration am Beispiel OP und Nutzen stiftende Services auf Funk-/ WLAN-Infrastrukturen.

Im weiteren Verlauf wurde dann der Wertbeitrag dieser IT-Prozessunterstützungen durch gemeinsame Vorträgen von Industrie- und Klinikvertretern herausgestellt. Der Vorstandsvorsitzender des Klinikum Augsburg, Herr Alexander Schmidtke begrüßte die TeilnehmerInnen und Michael Musick, Bereichsleiter MIT/CIO präsentierte die Herausforderungen. Sein Vortrag wurde durch eine OP-Live-Präsentation abgerundet.

Die Präsentationen wurden von Dr. Carl Dujat, Dr. Uwe Günther, Dr. Pierre- Michael Meier und Dr. Andreas Zimolong eingeordnet bzw. nahmen die Herren in Ihrem Feedback zu den Vorträgen der Sessions immer wieder Bezug auf die Präsentation von Herrn Musick.

Die nächste Tagung dieser Art wird am 17. und 18.05.2017 im Knappschafts- Krankenhaus Klinikum Westfalen stattfinden. Im Fokus werden die ITProzessunterstützungen „Nutzen stiftende Mobility-Lösungen in der Patientenbehandlung /–führung, d.h. Prozess-Unterstützung, Entlastung der Mitarbeiter und vollständige Dokumentation“ stehen.

Lesen sie mehr