Auf der Tagung der Landesgruppe Berlin Brandenburg des VKD e.V. präsentierte die ENTSCHEIDERFABRIK zwei der fünf Digitalisierungsthemen 2019

Do, 09/05/2019 - 10:30

Auf der Tagung der Landesgruppe Berlin Brandenburg des VKD e.V. präsentierte die ENTSCHEIDERFABRIK zwei der fünf Digitalisierungsthemen 2019

2019.09.05_VKD

V. l. n. r.: F. Ebling, M. R. Neumann, A, Schultze, Dr. P.-M. Meier, C. Essmann

Die Tagung der Landesgruppe Berlin-Brandenburg des VKD e.V fand in der Zeit zw. dem 05. und 09. September in Sommerfeld statt.
Auch hier war die Fragestellung, „Wie gehen mit den Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich um?“ ein Thema.
Dr. Pierre-Michael Meier, Geschäftsführer und Stv. Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat der fördernden Verbände der ENTSCHEIDERFABRIK moderierte die Session in der zwei der fünf Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2019 vorgestellt wurden.
Mitglieder der ENTSCHEIDERFABRIK trugen ihre Erfahrungen aus den 
„5 Digitalisierungsprojekten der Gesundheitswirtschaft“ vor.
Die Kliniken, die in dieser Session vortrugen waren das Universitätsklinikum Bonn und das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern. Im Projekt des Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern sind Seitens der Industrie Netsfere, AgemoMed und BEWATEC beteiligt. Im Projekt des Universitätsklinikum Bonn sind die Industrie-Unternehmen SAP und Planorg beteiligt. Neben diesen Kliniken konnten insgesamt 18 Klinikorganisationen im Jahr 2019 die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 12 Monate kostenlos ausprobieren. Die Wahl der Themen findet jedes Jahr auf dem Entscheider-Event statt – in 2020 am 12.-13. Februar.
Die Moderation der Podiumsdiskussion begleitete die VKD Landesvorsitzende und Verwaltungsdirektorin der GLG, Petra Leiste.
Durch die gesamte Veranstaltung führte Christoph Essmann, Christoph Essmann, Geschäftsführer, Moritz Klinik.

 

Lesen Sie mehr