Abschluß der DMEA Woche - Vortrag zum Certified Healthcare CIO und Session zu „Entering the German Health IT Market"

Do, 04/11/2019 - 14:00

Am Donnerstag den 11.04. wurden die Aktivitäten der ENTSCHEIDERFABRIK in der DMEA Woche mit

abgeschlossen.

Bei seinem Vortrag nach Dr. Meier einführend eine Unterscheidung zw. IT und Digitalisierung vor. Die Unterscheidung war, dass 

  • IT in der Gesundheitswirtschaft alles an Hard- und Software im Bereich Informations-, Kommunikations-, Leit- und Medizintechnik ist und mittels IT Nutzen stiftende Lösungen für Probleme in analogen oder teilweise elektronisch organisierten Prozessen (Medienbrüche) erarbeitet werden können.
  • digitale Transformation etablierte und funktionale Geschäftsprozesse, ob analog oder elektronisch, dekonstruiert, um neue Geschäftsmodelle zu etablieren, wobei von Disruption gesprochen wird, wenn sich die Geschäftsmodelle dadurch auszeichnen, dass diese den etablierten Wettbewerb zeitnah auslöschen. Ist der Erfolg des Geschäftsmodells weniger fundamental wird von Transformation oder gar Evolution gesprochen, wobei das sogenannte Kerngeschäft ist, mit Daten und Informationen Geld zu verdienen und somit “Information Management“.  In der Branche Gesundheitswirtschaft sprechen wir zwangsläufig vom strategischen Health Information Management (HIM).

Im weiteren Verlauf hinterfragte er, wo die TeilnehmerInnen stehen, d.h. noch bei der „Elektronischen Datenverarbeitung (EDV)“, oder schon auf dem Weg zum HIM. Dann ging Dr. Meier bezogen auf die digitale Transformation darauf ein, wer der Treiber ist und warum wer mit dem Management von Informationen Geld verdienen möchte. Schlussendlich schloss Dr. Meier seinen Vortrag mit Handlungsempfehlungen ab, d.h. was konkret für Maßnahmen ergriffen werden müssen, um im Wettbewerb erfolgreich zu sein oder vielmehr zu bleiben.

  1. Aufbau einer digitalen Agenda als weitere Dimension der Unternehmensstrategie, oder auch Health Information Management
  2. Management Training on digital Transformation für die Führungskräfte - siehe Kongress zu Krankenhausführung und digtiale Transformation zw. dem 15.-17. Mai und Entscheider-Reise USA zw. dem 21.- und 27. Juli 2019
  3. International anerkannte Qualifizierung der Kräfte für die Umsetzung der digitalen Agenda - "Certified Healthcare CIO"
  4. Eingehen von strategischen Partnerschaften - Verbündetet - Hosp.Do.IT - Hospitalgemeinschaft für die Digitalisierung der Gesundheits- /Sozialwirtschaft

PierreMeier-Maier

v. l.n.r. Dr. P.-M. Meier und Prof. Dr. B. Maier

Am Donnerstag um 13:15 Uhr leitete dann Dr. Pierre-Michael Meier mit Dr. Marcus Schmidt von Germany Trade & Invest noch eine internationale Session.

In der Session ging es um „Entering the German Health IT Market
Best practices and industry insights


Neben Dr. Schmidt und Dr. Meier referierten folgende Personen:

GTAI

v. l. n. r. J. L. Araya, Dr. A. Paeger, Dr. P.-M. Meier und Dr. W. Pauls

Das Format der Session war, dass die Industrievertreter Dr. h.c. Wolfgang Kniejski und José Luis Arayaauf folgende (3) kritische Erfolgsfaktoren eingingen, d.h.

  • Herausforderungen,
  • Zielbild zur Lösung der Herausforderung und
  • Schritte zur Zielerreichung. 

Im Anschluß kommentierten Dr. Axel Paeger und Dr. Werner Pauls die Vorträge und Dr. Meier und Dr. Schmidt moderierten die Diskussion.

 

Lesen Sie mehr zu den gesamten Aktivitäten der letzten Tage und zu unserem kommenden Aktivitäten wie